Europa-Park plant mit mehr als sechs Millionen Besuchern jährlich

  • Der Schriftzug „Rulantica“ steht vor dem neuen Wasserpark im Europa-Park. Foto: Patrick Seeger/dpa
Die neue Wasserwelt „Rulantica“ und weitere neue Angebote sollen es möglich machen: Der Europa-Park in Rust rechnet mit künftig mehr als sechs Millionen Besuchern jährlich, sagte sein Inhaber und Gründer Roland Mack. Dieses Jahr werde sich die Besucherzahl erstmals der Sechs-Millionen-Grenze nähern, nächstes Jahr werde diese voraussichtlich deutlich überschritten. Der Europa-Park zählte nach Angaben der Betreiber zuletzt mehr als 5,6 Millionen Besucher jährlich. Die Wasserwelt wird laut Mack, der am Samstag 70 wird, am 28. November eröffnen. Allein sie soll jährlich rund 700 000 Besucher zusätzlich anziehen. kommen. Den Vergnügungspark gibt es seit 1975. Foto: Patrick Seeger/dpa
© Südwest Presse 09.10.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.