Hier schreibt der Freundeskreis Naturheilkunde

Die homöopathische Hausapotheke

"Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden". Von Dr. Samuel Hahnemann stammt die Feststellung, dass ein Stoff, welcher bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, in der Lage ist, bei einem kranken Menschen mit ähnlichen Symptomen Heilung zu bewirken. Einen Einblick in die Homöopathie, eines der wirkungsvollsten naturheilkundlichen Heilverfahren, gibt die Heilpraktikerin Katja Dürr bei ihrem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen.

Homöopathische Mittel unterdrücken nicht die Symptome sondern stärken die Selbstheilungskräfte und somit das Immunsystem des Menschen. Die "homöopathische" ist eine sehr sanfte Heilmethode, bei der nicht das Arzneimittel, sondern der Mensch im Zentrum steht.

Beim Vortrag von Katja Dürr werden die Prinzipien, Grundbegriffe, Dosierungen, aber auch Grenzen der Homöopathie erläutert. Thema des Abends sind dann einige wichtige Mittel und Ihre Einsatzmöglichkeiten im Rahmen einer homöopathischen Hausapotheke.

Der Vortrag findet am 24.10.2019 um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

© Freundeskreis Naturheilkunde 15.10.2019 09:52
1058 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.