Zahl des Tages

18

Millionen Euro investiert der Ostalbkreis in den kommenden Jahren in sein Kreisstraßennetz – samt Radwege und Brücken. Mit Zuschüssen der Städte und Gemeinden sowie des Bundes und Landes sind es sogar gut 44 Millionen.

© Schwäbische Post 15.10.2019 21:47
422 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.