Mit Kompetenz und Tradition

Der renommierte Aalener Fachbetrieb lädt wieder zur großen Herbstmesse auf dem Firmengelände in der Industriestraße 51 ein. Präsentiert wird die gesamte Angebotspalette rund um die Themen Beschattung und Sicherheit.
  • Das Firmengebäude von Rollladen Schmidt in Aalen in der Industriestraße 51. Foto: uz
  • Die Kombination Haustür – Fenster – Garage kann bei einem Umbau in einheitlichem Design gewählt werden. Foto: Pieno
  • Eine Neuheit ist die kubische Kassettenmarkise PIANO mit integrierten LED-Leisten. Foto: Leiner
  • Im Außenbereich der Firma Schmidt wird unter anderen ein Lamellendach zum Anschauen und Ausprobieren präsentiert. Foto: Klaiber
  • Die Kombination Haustür – Fenster – Garage kann bei einem Umbau in einheitlichem Design gewählt werden. Foto: Schmidt
  • Eine Neuheit ist die kubische Kassettenmarkise PIANO mit integrierten LED-Leisten. Foto: Schmidt

Aalen. Das Familienunternehmen Rollladen Schmidt in Aalen ist seit Generationen ein Begriff. Welcher Häuslebauer oder Wohnungsbesitzer kennt diesen Namen nicht, denn mit Rollläden hat Schmidt sich einst ein festes Fundament geschaffen und Bekanntheit erlangt.

Längst hat sich die Angebotsvielfalt von Rollladen Schmidt erweitert und ist stets auf dem neuesten technischen Stand. Heute befindet sich das Unternehmen bereits in vierter Generation in Familienhand. „Nächstes Jahr feiern wir 100-jähriges Firmenjubiläum“, freut sich der heutige Geschäftsführer Michael Schmidt.

Die Firma Rollladen Schmidt ist ein Unternehmen, in dem Tradition, Know-how und moderner Fortschritt vereint sind. Qualität und gutes Fachpersonal sind für den Inhaber weitere tragende Säulen für sein Unternehmen und sorgen für zufriedene Kunden.

Am Tag der offenen Tür an diesem Wochenende können sich Interessierte über die breit gefächerte Angebotspalette des Unternehmens informieren. Neben dem Kernbereich Sonnenschutz gehören auch Haustüren, Fenster und Garagentore zum Portfolio von Rollladen Schmidt.

Alles aus einer Hand

Eine Haustüre, Fenster oder ein Garagentor haben heute einen anderen Stellenwert als früher. Sie müssen mehr können als nur schließen. Die Haustüre ist quasi die Visitenkarte des Hauses, muss aber gleichzeitig einen hohen Anspruch an Sicherheit und Komfort erfüllen. Hinzu kommen noch Wärmeschutz und Energieeinsparung, genauso wie Schallschutz und Lärmreduzierung.

Alle Produkte sind mit Sicherheitstechnik und RC2-Zertifizierung lieferbar. Bei Rollladen Schmidt bekommt der Kunde alles aus einer Hand. So können beispielsweise Haustüre, Fenster und Garagentor aufeinander abgestimmt werden, was dem Haus ein ansprechendes Erscheinungsbild vermacht. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Renovierungen. „Wir tauschen eine Haustüre oder das Garagentor an nur einem Tag aus“, versichert Michael Schmidt.

>> Fortsetzung auf Seite 15

Starker Leistungsträger: Das Fenster

Moderne Fenster sind solche Leistungsträger. Beispielsweise wenn es um die Fragen nach Klima- und Hitzeschutz oder auch um das Thema Einbruchschutz geht. Fenster leisten ein Vielfaches ihrer eigentlichen Funktion. Die Entscheidung für den Austausch von Fenstern ist im Grunde bei allen Fenstern richtig, die vor 1995 eingebaut wurden.
Wenn ein Fenster vor 1995 produziert wurde, hat es in aller Regel keine Wärmeschutzverglasung. Erst zu diesem hat sich die Fenstertechnologie mit neuen Hightech-Scheiben mit besseren Dämmwerten bei den Rahmenprofilen durchgesetzt. Noch mehr wiegt der spürbare Verlust an Wohnkomfort: es zieht in der Wohnung. Der Herbst ist der perfekte Zeitraum, um vor der kalten Jahreszeit noch seine Fenster oder Türen zu tauschen. Der Fensteraustausch durch den professionellen Fachbetrieb dauert nur wenige Stunden und ist eine saubere Angelegenheit.
Umhier gründlich beraten zu können, lädt Rollladen Schmidt zusammen mit dem deutschen Fenster- und Türenhersteller GAYKO zur Herbstmesse am 19. und 20. Oktober ein.
Rollladen Schmidt ist zertifizierter Fachhandelspartner von GAYKO. Dieser bietet mit der der patentierten Sicherheitstechnlogie GAYKOSafeGA® eines der sichersten Fenster an, das auf dem Markt überhaupt erhältlich ist. pm

>> Fortsetzung von Seite 14

Auch an Sicherheit denken

Das Thema Einbruchsicherheit steht heute mehr denn je im Fokus. Ein Eingriff ins eigene Heim ist auch immer ein Eingriff in das Privatleben, wovor man sich mit der richtigen Fenster- und Türenausstattung schützen kann. „Im Herbst steigt die Zahl der Einbrüche erfahrungsgemäß, da es länger dunkel ist“, weiß Schmidt. Er empfiehlt, bei Neubau oder Umbau unbedingt auf die Einbruchsicherheit der Fenster und Türen zu achten. „Es gibt inzwischen Patente auf Fenster, die sogar in gekipptem Zustand einbruchssicher sind.“

Die Aluminium-Haustüren und hochwertigen Kunststofffenster von Rollladen Schmidt bieten RC2-geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627 und sie sind bis zu zehn Prozent KfW-förderfähig. Die geprüfte Sicherheit bestätigt, dass es in der Gesamtkonstruktion keine Schwachpunkte gibt.

Weiter im Trend: Outdoor-Living

Der Trend zum Outdoor-Living hält an. Immer mehr Menschen verbringen ihre Zeit im Außenbereich, also außerhalb ihres Wohnbereichs. Eine wetterfeste Überdachung für Terrasse oder Freisitz ermöglicht dies und verschafft zusätzlichen Freiraum und Wohnqualität. Je nach Bedarf oder Wunsch, vom Lamellen-, Glas- oder Faltdach sowie Pergolamarkisen ist Rollladen Schmidt für alle Belange bestens aufgestellt. Hochwertige Materialien versprechen Wind- und Schneestabilität. „Damit wird die Zeit, die man draußen verbringen kann, und die Gartensaison verlängert“, so Michael Schmidt.

Cleverer Sonnenschutz

Im Bereich Sonnenschutz hat Rollladen Schmidt für alle Belange die beste Lösung. Sei es durch Markisen, Rollladen, Raffstores, Klappladen oder Textilscreens, hier ist man bei Schmidt in besten Händen. Das richtige Produkt sorgt für Blendschutz und angenehmes Wohnklima. Auch Klappläden seien nach wie vor im Trend, so Michael Schmidt. Bei allen Möglichkeiten sind Stabilität und Steuerung ein wichtiges Thema. Beim Thema Sonnenschutz bietet das Smart-Home einen zusätzlichen Komfort. Damit lässt sich die Beschattung vollautomatisch nach dem Gang der Sonne und abhängig von Tageszeit und Temperatur richten.

Herbst ist Laubsaison

Der Herbst ist Laubsaison. Die Hausmesse bei Rollladen Schmidt ist also eine gute Gelegenheit, sich über Lichtschachtabdeckungen zu informieren. Sie halten die Schächte nicht nur von Laub sauber, sondern sie sind auch eine Barriere für Insekten, die man nicht im Haus haben möchte.

Die Kassettenmarkise PIANO

Als Neuheit wird bei der Ausstellung die kubische Kassettenmarkise PIANO präsentiert. Sie besticht nicht nur durch ihr herausragendes Design. In geschlossenem Zustand werden Markisentuch und –arme in der Kassette optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Damit ist die belastbare und langlebige Kassettenmarkise ein Spitzenprodukt unter den Sonnenschutzanlagen.

Als weitere Besonderheit bietet die PIANO integrierte LED-Leisten und kann daher neben Sonnenschutz noch als Lichtspender genutzt werden.

Außerdem wird das bewährte Sonnensegel Shade One zu sehen sein. Es überzeugt durch High-Tech-Vorteile wie extrem gute Selbstreinigungskraft des Segeltuches, leichtläufiges Auf- und Abrollen, optimalen Regenschutz und ein patentiertes Wickelsystem. Die Montage ist an nahezu jeder Fassade möglich. uz

>> Fortsetzung von Seite 14

Auch an Sicherheit denken

Das Thema Einbruchsicherheit steht heute mehr denn je im Fokus. Ein Eingriff ins eigene Heim ist auch immer ein Eingriff in das Privatleben, wovor man sich mit der richtigen Fenster- und Türenausstattung schützen kann. „Im Herbst steigt die Zahl der Einbrüche erfahrungsgemäß, da es länger dunkel ist“, weiß Schmidt. Er empfiehlt, bei Neubau oder Umbau unbedingt auf die Einbruchsicherheit der Fenster und Türen zu achten. „Es gibt inzwischen Patente auf Fenster, die sogar in gekipptem Zustand einbruchssicher sind.“

Die Aluminium-Haustüren und hochwertigen Kunststofffenster von Rollladen Schmidt bieten RC2-geprüfte Sicherheit nach DIN EN 1627 und sie sind bis zu zehn Prozent KfW-förderfähig. Die geprüfte Sicherheit bestätigt, dass es in der Gesamtkonstruktion keine Schwachpunkte gibt.

Weiter im Trend: Outdoor-Living

Der Trend zum Outdoor-Living hält an. Immer mehr Menschen verbringen ihre Zeit im Außenbereich, also außerhalb ihres Wohnbereichs. Eine wetterfeste Überdachung für Terrasse oder Freisitz ermöglicht dies und verschafft zusätzlichen Freiraum und Wohnqualität. Je nach Bedarf oder Wunsch, vom Lamellen-, Glas- oder Faltdach sowie Pergolamarkisen ist Rollladen Schmidt für alle Belange bestens aufgestellt. Hochwertige Materialien versprechen Wind- und Schneestabilität. „Damit wird die Zeit, die man draußen verbringen kann, und die Gartensaison verlängert“, so Michael Schmidt. Im Außenbereich sind ein Lamellendach, eine Pergola-Faltüberdachung und einen Q_bus in Originalgröße zum Anschauen und Ausprobieren.

Cleverer Sonnenschutz

Im Bereich Sonnenschutz hat Rollladen Schmidt für alle Belange die beste Lösung. Sei es durch Markisen, Rollladen, Raffstores, Klappladen oder Textilscreens, hier ist man bei Schmidt in besten Händen. Das richtige Produkt sorgt für Blendschutz und angenehmes Wohnklima. Auch Klappläden seien nach wie vor im Trend, so Michael Schmidt. Bei allen Möglichkeiten sind Stabilität und Steuerung ein wichtiges Thema.

Beim Thema Sonnenschutz bietet das Smart-Home einen zusätzlichen Komfort. Damit lässt sich die Beschattung vollautomatisch nach dem Gang der Sonne und abhängig von Tageszeit und Temperatur richten. Abends sorgt sie dank intelligenter Jalousie- beziehungsweise Rollladensteuerung automatisch für Sichtschutz. Tagsüber lässt sie nur bei Bedarf Sonnenstrahlen eindringen.

Herbst ist Laubsaison

Der Herbst ist Laubsaison. Die Hausmesse bei Rollladen Schmidt ist also eine gute Gelegenheit, sich über Lichtschachtabdeckungen zu informieren. Sie halten die Schächte nicht nur von Laub sauber, sondern sie sind auch eine Barriere für Insekten, die man nicht im Haus haben möchte.

Die Kassettenmarkise PIANO

Als Neuheit wird bei der Ausstellung die kubische Kassettenmarkise PIANO präsentiert. Sie besticht nicht nur durch ihr herausragendes Design. In geschlossenem Zustand werden Markisentuch und –arme in der Kassette optimal vor Witterungseinflüssen geschützt. Damit ist die belastbare und langlebige Kassettenmarkise ein Spitzenprodukt unter den Sonnenschutzanlagen.

Als weitere Besonderheit bietet die PIANO integrierte LED-Leisten und kann daher neben Sonnenschutz noch als Lichtspender genutzt werden.

Außerdem wird das bewährte Sonnensegel Shade One zu sehen sein. Es überzeugt durch High-Tech-Vorteile wie extrem gute Selbstreinigungskraft des Segeltuches, leichtläufiges Auf- und Abrollen ohne Kraftaufwand, optimalen Regenschutz durch wasserdichte Membrane und ein patentiertes Wickelsystem. Die Montage ist an nahezu jeder Fassade möglich, also auch an empfindlichen Fassaden von Neubauten. uz

© Schwäbische Post 17.10.2019 20:25
568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.