Nach Vollsperrung der A7 Fahrtrichtung Würzburg: Baustelle beseitigt

  • Symbolfoto: pixabay

Ostalbkreis/Kreis Schwäbisch Hall. Wegen dringenden Arbeiten am Fahrbahnbelag war die Autobahn 7 zwischen Ellwangen und Dinkelsbühl/ Feuchtwangen ab etwa 12.30 Uhr für etwa eeineinhalb Stunden voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Gegen 14.12 Uhr wurde die Baustelle beseitigt und der Verkehr konnte wieder fließen. mbu

© Schwäbische Post 29.10.2019 11:37
2332 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.