Polizeibericht

Pedale verwechselt

Oberkochen. Ein 77-Jähriger verursachte am Donnerstagmittag einen Unfall, bei dem ein Schaden von circa 7000 Euro entstand. Gegen 14 Uhr wollte er laut Polizei rückwärts in eine Parklücke in der Beethovenstraße einparken. Dabei verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal, weshalb das Fahrzeug rückwärts einen Hang hinterfuhr und eine Wäschespinne umfuhr.

© Schwäbische Post 08.11.2019 20:47
925 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy