Polizeibericht

Auto brennt auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr musste am Montagabend ausrücken, nachdem auf der B 29 im Bereich der Anschlussstelle Gmünd-Ost ein Smart in Fahrtrichtung Aalen in Brand geraten war. Nach Polizeiangaben wurde der Brand gegen 19 Uhr durch einen technischen Defekt am linken Vorderrad ausgelöst. Die Fahrerin blieb unverletzt.

© Schwäbische Post 12.11.2019 22:49
494 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.