Große Vielfalt und gute Beratung im Fokus

Für viel Spiel, Spaß, Musik und Spannung ist morgen und am Samstag gesorgt, wenn Inhaberin Margarete Flack mit ihrem Team die easyApotheke im Ipftreff eröffnet. Neben kostenlosen Smoothies werden im Rahmen eines Gewinnspieles attraktive Preise verlost.
  • Die Apotheke eröffnet an diesem Freitag. Foto: mj
  • Margarete Flack, Henriette Flack, Kenny Stefan Flack, Claudia Peiker, Valentina Heckel, Anna Löbel, Karina Dercho (V. li.). Foto: mj

Bopfingen. Morgen und am Samstag, 15. und 16. November, feiert Margarete Flack gemeinsam mit ihrem Team im großen Stil die Eröffnung ihrer easyApotheke in Bopfingen. Für Spiel, Spaß, Musik und Spannung ist gesorgt: Verschiedene Aktionen laden dazu ein, die neue Apotheke kennenzulernen. Neben kostenlosen Smoothies werden im Rahmen eines Gewinnspieles attraktive Preise, wie beispielsweise Rabattgutscheine, verlost.

Große Auswahl

Betritt man die easyApotheke im Ipftreff, findet man sich in einer großzügigen, modernen Welt für Gesundheitsfragen wieder. Eine 250 Quadratmeter große Verkaufsfläche verspricht ein anregendes Einkaufserlebnis: Zum umfangreichen Sortiment gehören rezeptpflichtige und freiverkäufliche Arzneimittel, zusätzlich gibt es einen großen Selbstbedienungsbereich. Dort finden Kunden – ähnlich wie in einem Drogeriemarkt – verschiedene Gesundheitsprodukte sowie unter anderem Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika.

Eine besondere Raumgestaltung trennt den Verkaufsbereich klar von der Rezeptabholung und -beratung. „Das Konzept ist kundenfreundlich: Ohne lange Warteschlangen kann man zum Beispiel schnell ein Rezept einlösen und an der Check-Out-Kasse bezahlen.

Wer Zeit mitbringt, kann in Ruhe durch die Gänge schlendern und das Sortiment durchstöbern.“ Die große Auswahl macht selbstbestimmtes Einkaufen möglich. Kunden wird nicht nur ein Produkt präsentiert, sie haben gleich die freie Wahl zwischen mehreren. Laut Margarete Flack entwickele sich das Einkaufsverhalten genau in diese Richtung: „In meinen zehn Jahren als Apothekeninhaberin habe ich bemerkt, dass sich der Kunde von heute für die Apotheke eine Vielfalt wünscht, die er zum Beispiel aus einem gut sortierten Supermarkt kennt.“ Sie selbst ist offen für diese Entwicklung und versteht sich deshalb als Apothekerin der neuen Generation.

Ich möchte, dass sich unsere Besucher gut beraten und aufgehoben fühlen.

Margarete Flack, Inhaberin

Gut beraten und aufgehoben

Ein separater Beratungsbereich und viel Raum zwischen den einzelnen Beratungsplätzen stellen eine hohe Diskretion und Privatsphäre sicher. So können Kunden ungestört und ausführlich mit dem Apotheker sprechen – auch zu intimen Fragen. „Wir legen einen besonderen Fokus auf die Beratung. Wir nehmen uns viel Zeit, um alle Fragen bis zum Schluss zu beantworten.“ Das ist möglich, da andere Aufgaben ausgelagert werden: Ein hochmoderner Kommissionierautomat liefert Arzneimittel direkt an den Beraterplatz und der Kassiervorgang wird an einer separaten Checkout-Kasse durchgeführt. Die 35-Jährige hat sich unter anderem wegen des sozialen Aspekts für den Apothekerberuf entschieden und schätzt diese Arbeitsaufteilung deshalb sehr. So kämen Ablenkungen oder Zeitdruck im Beratungsgespräch gar nicht erst zu Stande. „Ich möchte, dass sich unsere Besucher gut beraten und aufgehoben fühlen.“ Aus diesem Grund wird es im Rahmen von Aktionen besondere Serviceleistungen in ihrer Apotheke geben. Geplant sind verschiedene Beratungsangebote rund um die Themen Hautpflege, Impfungen sowie Medikamentenwechselwirkung.

Attraktive Rabatte

Einen weiteren Pluspunkt der easyApotheke stellen die Preise dar: Alle rezeptfreien Artikel, mit Ausnahme von Büchern, sind dauerhaft im Preis gesenkt. Im Rahmen von zusätzlichen Aktionen werden bestimmte Produkte bis zu 50 Prozent reduziert. „Kunden erwarten nicht nur eine große Auswahl und Beratung, sie suchen auch den fairen Preis und die Kundenfreundlichkeit. Genau das bieten wir“, erklärt Margarete Flack. Mit der neuen easyApotheke im Ipftreff lassen sich zwischen Innenstadt und Hauptdurchfahrtsstraße nun alle Dinge des täglichen Bedarfs finden: Das Einkaufszentrum verfügt bereits über einen REWE-Einkaufsmarkt, einen dm-Drogeriemarkt sowie das Modegeschäft AWG und das Restaurant „Kreuz & quer“. pm

© Schwäbische Post 13.11.2019 19:57
527 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.