Kreative Konzepte und handwerkliches Know-how

Das Familienunternehmen, das bereits in der vierten Generation geführt wird, feiert am morgigen Freitag von 9.30 Uhr bis 20 Uhr mit seinen Kunden, Freunden und Partnern sein 100-jähriges Jubiläum sowie zehn Jahre „abele ambiente“ in der Spitalstraße 35 in Ellwangen.
  • Der „Grüne Hof“ in der Spitalstraße ist mit einem Ladengeschäft im Ellwanger Zentrum der zweite Standort von Abele . Bild: Abele
  • Martin, Susanne, Agathe und Josef Abele (v. li.). Foto: Abele

Ellwangen. Traditionshandwerk und das Gespür für Inneneinrichtung bis ins Detail – das verbindet Abele Ambiente am Standort in Ellwangen.

Das Familienunternehmen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum sowie zehn Jahre „abele ambiente“ in Ellwangen. Bereits in der vierten Generation in der Einrichtungsbranche aktiv, ist die Philosophie der Firma stetig mitgewachsen und auf das heutige Konzept abgestimmt.

„Der persönliche Charakter steht bei uns im Mittelpunkt. Vom wertigen Möbel über die textile Innengestaltung, bis hin zum besonderen Accessoire wird alles individuell auf unsere Kunden abgestimmt“, betont Josef Abele.

Alles aus einer Hand

Das Erfolgsgeheimnis ist die Kombination aus beraten, planen, entwerfen, einrichten und koordinieren, alles aus einer Hand. Das Angebot ist weit gefasst und reicht von persönlichen Wohn- und Farbkonzepten, über eine zeitgemäße Büroplanung, Möbel, der Konfektion von Vorhängen und Dekostoffen im eigenen Nähatelier, über Polsterarbeiten, modernen Tapeten, Bodenbelägen, bis hin zum persönlichen Liefer- und Montageservice.

Beginn als Sattlerei

  • 1919 wurde die Firma als Sattlereibetrieb in Pfahlheim gegründet und in den 50-er Jahren als Polster- und Tapeziergeschäft weitergeführt.
  • 1984 übernahm Josef Abele, als Raumausstatter-Meister gemeinsam mit seiner Frau Agathe Abele den Betrieb in Pfahlheim und legte so den Grundstein für die heutige Kombination mit Inneneinrichtung.
  • 2009 sind die Geschwister Susanne und Martin Abele in das Unternehmen eingestiegen. Noch im selben Jahr wurde der zweite Standort in der Ellwanger Innenstadt in der Spitalstraße 35 eröffnet.

Zehnköpfiges Firmenteam

Werkstatt sowie Nähatelier sind nach wie vor in der eigenen Fertigung in Pfahlheim angesiedelt.

Wohnliche Konzepte werden mit handwerklichem Know-how umgesetzt – dafür sorgt das zehnköpfige Firmenteam.

Zeit und Raum für Beratung

In dem modern gestalteten Einrichtungshaus in der Ellwanger Innenstadt findet der Kunde Raum und Zeit für eine offene und fundierte persönliche Beratung.

Statt sterilem Minimalismus trifft man auf viel Farbe, Textur und unzählige Kissen, Decken und schöne Accessoires. Inspirierend und immer wieder neu.

Morgen besteht die Möglichkeit, sich in Ruhe umzuschauen und die Jubiläen mitzufeiern. Achim Klemm

© Schwäbische Post 20.11.2019 19:41
273 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.