Leserbeitrag von Holger Horlacher

Backevent für den AGV1961

Im November machte der AGV1961 eine Führung durch die Backstube der Bäckerei Berroth auf dem Gügling.

Unser Altersgenosse Manfred Berroth erzählte uns ausführlich von den verschiedenenMehlsorten aus heimischen Mühlen, von Teigsorten, GärprozessenunddenselbstangesetztenSauerteigen. Er zeigte uns die Herstellung von Blätterteig aus dem wir leckere Nussbögen formten. Anschließend buken wir Briegl, mit Leberkäse gefüllte Briegl und genetzte Bauernbrote. Während die Werkstücke im Ofen waren verkosteten wir verschiedene Brotsorten. Vom Sauerteigbrot 'Opa's Urbrot 1957' bis hin zur neuesten Kreation des Herbstbrotes mit Hokkaidokürbis. Beim Abschluss im angrenzenden Bistro saßen wir noch gemütlich Beisammen und verspeisten unsere Kunstwerke. Die Altersgenossen verließen die Traditionsbäckerei gesättigt und bepackt mit den angefertigten Backwaren und überreichten als Dankeschön eine Spende, die der Bäckermeister aber an sein eigenes Spendenprojekt weiterleiten wird.

© Holger Horlacher 30.11.2019 11:48
443 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.