Ein erneut freundlicher Tag - sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat

Die Spitzenwerte: 1 bis 5 Grad
  • Foto: tim

War das ein klasse Wetter am Dienstag auf der Ostalb. Und am Mittwoch ändert sich daran kaum etwas. Sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat, scheint wieder ausgiebig die Sonne. An einigen Stellen kann sich der Hochnebel aber auch wieder länger halten. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 5 Grad. 1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 2 Grad werden es in Neresheim, 3 in Bopfingen, 4 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 5 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es teils klar, teils bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis -5 Grad. Auch am Donnerstag scheint außerhalb des Hochnebels wieder die Sonne, maximal 5 Grad. Am Freitag überwiegen die Wolken, maximal 6 Grad. Am Wochenende sind ebenfalls viele Wolken unterwegs, dazu kann es immer wieder regnen. Die Höchsttemperatur liegt bei 7 Grad. Speziell am Sonntag ist es auch sehr windig.

© Schwäbische Post 03.12.2019 21:24
1057 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.