Drei Tage Eröffnungsfeier

Der KUBUS macht Aalen das schönste Weihnachtsgeschenk schon im Advent: Die Wiedereröffnung am 5. Dezember. Auch der Nikolaus hat sich angekündigt.
  • Heute ist es endlich soweit: Der KUBUS in Aalen wird nach der Zwangspause wieder eröffnet. Archivfoto: hag

Aalen. Der KUBUS Aalen feiert seine Wiedereröffnung gleich mit einem dreitägigen Fest. Ab heute, Donnerstag, 5. Dezember, bis Samstag, 7. Dezember können die Besucher nicht nur in einem adventlich geschmückten KUBUS ihre Weihnachtseinkäufe erledigen, sondern auch noch Livemusik genießen. Heute treten Stefan Frank & The Wing Brothers auf. Matthias Kehrle & Axel Nagel spielen am Samstag, von 12 bis 16 Uhr, Sweet Soulful Music.

Das neue Shoppingerlebnis

Die Besucher können das neue Shoppingerlebnis bei einer Weinverköstigung genießen, auch gibt es viele italienische Spezialitäten. Erinnerungsfotos von der großen Eröffnungssause können im „Photo Bulli“ vor dem Haupteingang gemacht werden.

Auch Informationen für Geschäftsleute gibt es: KUBUS-Makler Ingmar Rösing informiert am Samstag, 7. Dezember, von 10 bis 17 Uhr über weitere Vermietungsangebote im KUBUS.

Großes Gewinnspiel

Glücksmomente sind beim großen Gewinnspiel garantiert. Der Hauptpreis ist heute ein 300 Euro-Gutschein von Olymp & Hades. Ein Gutschein in gleicher Höhe ist morgen, am Freitag, 6. Dezember, von Mango zu gewinnen. ZeitRaum zeigt sich am Samstag, 7. Dezember in gleicher Höhe spendabel. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. Wer nicht das ganz große Los zieht, kann sich trotzdem mit ein bisschen Glück über Einkaufsgutscheine, Rabatte und weitere Preise freuen. Jeder, der vom 5. bis 7. Dezember in einem der Geschäfte einkauft, erhält eine Gewinnkarte für die Teilnahme.

Für Kinder wartet eine ganz große Überraschung: Der Nikolaus hat zusammen mit zwei Engeln seinen Besuch angekündigt.

Weitere Highlights im Advent

Der KUBUS Aalen feiert seine Wiedereröffnung den gesamten Advent über. Während Eltern am zweiten Adventswochenende ihre Weihnachtseinkäufe erledigen, können die Kinder am Samstag, 14. Dezember, an großen Tischen basteln.

Die Illustratorin Paparazza wird am Donnerstag, 19. Dezember, in fünf Minuten tolle Porträts von den Besuchern anfertigen – ein ideales Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie.

Eine Gin-Verköstigung mit Livemusik ist für Samstag, 21. Dezember, geplant. Und wer an Heiligabend noch schnell ein paar Erledigungen im KUBUS machen muss, kann sich mit einem Glas Sekt auf die Bescherung einstimmen.

Jeden Freitag im Dezember wird das Shoppen mit gebrannten Mandeln und Popcorn versüßt. pm

Der KUBUS Aalen

Der KUBUS war in den frühen Morgenstunden des 23. April 2019 in Brand geraten, offenbar nach einem technischen Defekt im Dachgeschoss. Flammen, Rauch und Löschwasser richteten einen Schaden in Millionenhöhe an. Eigentümer TURI, Versicherungen, die Stadt Aalen, der Projektentwickler und die betroffenen Mieter arbeiteten Hand in Hand mit dem Ziel, den KUBUS schnellstmöglich wieder zu eröffnen. Bauarbeiter aus der Region wurden beauftragt und für Inhaber TURI Gewerbeimmobilien GmbH ist die Sanierung ein Musterbeispiel, wie auch nach einem Großschaden wieder Gutes entstehen kann.

Zahlen und Fakten:
24 Gewerke
waren bei der Instandsetzung beteiligt.
1200 Quadratmeter Gerüst
wurden aufgestellt.
1800 Quadratmeter Estrich wurde im Erdgeschoss für den neuen Boden verwendet.
Etwa 20.000 Handwerksstunden Arbeit stecken im neuen KUBUS.
20 Kilometer Kabel mussten neu verlegt werden. pm

© Schwäbische Post 04.12.2019 21:16
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.