Polizeibericht

Schlafend auf Auto geprallt

Schwäbisch Gmünd. Am Kalten Markt geriet ein 62-Jähriger am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr mit seinem Citroen zu weit nach rechts. Er stieß gegen ein parkendes Auto, wodurch rund 16 000 Euro Schaden entstand. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der 62-Jährige verletzte sich leicht. Nach eigenen Angaben sei er kurz eingeschlafen, so die Polizei.

© Schwäbische Post 24.01.2020 22:03
1258 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.