Lesermeinung

Zur Reise des Oberbürgermeisters

Sehr geehrter Herr OB Arnold, der Schreck sitzt noch immer tief. Vor einem Jahr erreichte uns die erschreckende Nachricht einer 16-jährigen Schwedin, dass unsere Erde sich in den nächsten 10 Jahren extrem erwärmen würde, wenn wir nicht sofort handeln. Gesagt, getan: Fahrrad statt Ford, Scrabble statt Smartphone, Bud-Bad statt Balearen, Rohkost statt Rumpsteak ... Und dann das: Unser OB urlaubt in Asien! Aber keine Panik: Sicher hat er ganz klima-korrekt als Ausgleich 100 Bäume im Amazonas pflanzen lassen. So steht auch einer OB-Wahl in unserer grünen Landeshauptstadt nichts mehr im Wege.

© Schwäbische Post 27.01.2020 20:41
830 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

In my humble opinion

Wie kommen Sie auf 'Urlaub in Asien'?

In der Onlineausgabe der Tagespost vom 23.01.2020, 19:39 Uhr ( also in der Papierausgabe vom 24.01.2020 ) stand >... Arnold, der derzeit auf Urlaub in Südamerika weilt ...<, haben Sie womöglich andere, also Insider-Informationen?

Dann wäre natürlich auch klar, warum die Tagespost unseren OB zwecks Nachfrage zu seiner potentiellen Kandidatur als Stuttgarter OB nicht in 'Südamerika' erreichen konnte...