Polizeibericht

Unaufmerksam aufgefahren

Lauchheim. Weil ein 19-jähriger Fahrer am Dienstag kurz vor 16 Uhr zu spät bemerkte, dass die Fahrerin vor ihm bremste, ist er auf deren Auto aufgefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die 41-Jährige hatte auf der Kreisstraße 3318 zwischen Lauchheim und der Einmündung zur B 29 verkehrsbedingt anhalten müssen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 5000 Euro.

© Schwäbische Post 13.02.2020 21:53
417 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.