Polen Kaczynski: EU hat andere Sorgen

Der Vorsitzende von Polens nationalkonservativer Regierungspartei PiS, Jaroslaw Kaczynski, hält die Sorgen der EU um die Demokratie in seinem Land für unbegründet. In der EU gebe es viele wichtige Dinge, über die diskutiert werden müsse, etwa über die Konferenz zur Zukunft der Gemeinschaft. „Es ist dagegen völlig sinnlos, über die polnische Demokratie oder die polnische Freiheit zu sprechen, da diese nicht bedroht sind.“ dpa

Stichwort
© Südwest Presse 29.02.2020 07:45
445 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy