Zweite Liga Nürnberg setzt sich vom KSC ab

Der 1. FC Nürnberg hat einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga gemacht, Dynamo Dresden schöpft neue Hoffnung: Während die Franken zum Auftakt des 24. Spieltages im Kellerduell beim Karlsruher SC 1:0 (0:0) siegten und sich zumindest vorübergehend auf Platz elf verbesserten, verkürzte Schlusslicht Dresden beim 2:1 (0:0) in Regensburg den Rückstand auf den KSC auf dem Relegationsrang auf drei Zähler. sid
© Südwest Presse 29.02.2020 07:45
386 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy