Eni setzt sich Klimaziele

Der italienische Energie- und Ölkonzern Eni reagiert auf den Druck der Investoren und hat sich ehrgeizigere Klimaziele gesetzt. Bis 2050 sollen die Treibhausgase der gesamten Energieproduktion um 80 Prozent reduziert werden, teilte der Konzern mit.

Türkische Lira fällt

Die türkische Lira leidet immer stärker unter der militärischen Intervention der Türkei in Syrien. Am Freitag fiel die Lira zum US-Dollar auf den tiefsten Stand seit September 2018. Für einen Dollar mussten in der Spitze 6,25 Lira gezahlt werden.
© Südwest Presse 29.02.2020 07:45
615 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy