Der Schöpfer von Asterix ist tot

  • Der Zeichner Albert Uderzo mit den beiden Comicfiguren Asterix und Obelix. Foto: Stephane De Sakutin/afp
Ob sie gegen Cäsar kämpfen , Kleopatra bezirzen, römische Soldaten aufmischen oder Piratenschiffe versenken: Asterix und Obelix, die beiden knollennasigen Helden, sind Kult. Nun ist der französische Zeichner Albert Uderzo, der mit René Goscinny die pfiffigen und liebenswerten Gallier erschaffen hatte, in Paris im Alter von 92 Jahren gestorben. Die Comic-Welt trauert um einen der Großen ihrer Zunft. Foto: Stephane De Sakutin/afp
© Südwest Presse 25.03.2020 07:45
177 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy