Warum Trauung nur zur dritt?

Zu Auswirkungen der Corona-Krise:

Der Virus zeigt uns auf, wie verletzlich unsere Gesellschaft ist. Alle müssen mit den Maßnahmen umgehen, aber: Zu einer Beerdigung dürfen zehn Menschen plus Pfarrerin bzw. Pfarrer. Zu einer standesamtlichen Trauung dürfen nur das Brautpaar und die oder der Standesbeamte. Keine Trauzeugen, Eltern oder Geschwister. Das soll mir mal jemand erklären.

© Schwäbische Post 30.03.2020 17:43
534 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy