Zwei Autofahrer schwer verletzt

Unfall Frontalzusammenstoß am Montagmorgen zwischen Lauterburg und Bartholomä.
  • Laut Polizei war Straßenglätte Auslöser für den schweren Unfall am Montagmorgen auf der Landesstraße 1165. Foto: onw-images/Jason Tschepliakow

Essingen-Lauterburg. Schwer verletzt wurden zwei Autofahrer bei einem Frontalzusammenstoß am Montagmorgen kurz nach 7.30 Uhr auf der Landesstraße 1165 zwischen Lauterburg und Bartholomä. Eine 19-jährige Autofahrerin war Richtung Bartholomä unterwegs, als das Auto wegen Straßenglätte auf die Gegenfahrspur kam. Das berichtet die Polizei. Dort krachte das Auto frontal in ein entgegenkommendes Auto eines 24-Jährigen. Die beiden schwer verletzten Fahrer mussten jeweils mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. An der Unfallstelle waren mehrere Fahrzeuge der Polizei, zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen und auch die Feuerwehren aus Bartholomä und Heubach-Lautern mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften. Gesamtschaden: rund 13 000 Euro.

© Schwäbische Post 30.03.2020 20:35
367 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy