Ausstellung verschoben

Kunst 40 Künstlerinnen und Künstler präsentieren im Schloss ihre Arbeiten.

Abtsgmünd-Untergröningen. Süß, bunt und lecker wäre es im Schloss Untergröningen bei der Ausstellung „SweetNothingSweet“ geworden, die am 26. April starten sollte. Doch wie alle Museen und Ausstellungen darf auch das Schloss Untergröningen zunächst nicht öffnen, die 20. KISS-Sommerausstellung liegt deshalb erst einmal auf Eis.

Doch die Organisatoren des Kunstvereins KISS sind zuversichtlich. „Alles ist bis ins letzte Detail geplant und vorbereitet und das Team ist hoch motiviert. Sobald Museen und Ausstellungen grünes Licht erhalten, geht’s los“, teilen die Veranstalter mit.

Für ein würdiges Entree wird die Strickgruppe der Landfrauen Untergröningen sorgen, die ganz im Stile des „Guerilla Knitting“ vier große Zuckerstangen umstrickt haben.

© Schwäbische Post 31.03.2020 21:51
415 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy