Corona-Krise Kampf gegen Propaganda

Nato und EU müssen sich in der Corona-Krise nach Ansicht von Außenminister Heiko Maas (SPD) gegen staatlich gesteuerte Falschnachrichten wehren. Einige Staaten versuchten, die Lage propagandistisch auszunutzen, „um sich selber in einem besseren Licht erscheinen zu lassen“, sagte er. Sowohl innerhalb des Militärbündnisses als auch in der EU müsse auf Desinformationen reagiert werden. Vorwürfe gibt es vor allem gegen Russland und China. dpa
© Südwest Presse 03.04.2020 07:45
172 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy