Bauarbeiten Stuttgart stellt Flugbetrieb ein

Die Start- und Landebahn vom Stuttgarter Flughafen soll wegen der Corona-Krise früher erneuert werden als geplant. Von 6. April bis 22. April wird es deshalb keinen Flugbetrieb geben, teilte die Flughafengesellschaft FSG am Donnerstag mit. Ankünfte etwa von Frachtflügen mit medizinischen Gütern oder Rettungsflüge würden in dieser Zeit umgeleitet. Ansonsten hatte es in den vergangenen Tagen ohnehin nur noch rund 20 Starts und Landungen pro Tag gegeben. dpa
© Südwest Presse 03.04.2020 07:45
374 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy