Auszubildende Prüfungen auf Juni verschoben

Zehntausende Auszubildende in Baden-Württemberg sollen ihre wegen der Corona-Pandemie verschobenen Abschlussprüfungen statt Anfang Mai nun im Juni ablegen. Man habe sich mit dem Kultusministerium auf die Zeit vom 23. bis zum 25. Juni geeinigt, teilten die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern am Donnerstag mit. In einigen IHK-Berufen soll es davon abweichend auch schon eine Woche vorher Prüfungen geben. dpa
© Südwest Presse 03.04.2020 07:45
416 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy