Weggeworfene Zigarette verursacht Brand in Lagerraum

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. 2000 Euro Schaden. 

  • Symbolbild: Pixabay

Essingen-Dauerwang. Eine unachtsam weggeworfene Zigarette von einem Mitarbeiter in einem Lagerraum eines Geschäftes in der Ferdinand-Porsche-Straße führte am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr dazu, dass sich mehrere Kartons mit LED-Röhren entzündeten, heißt es in einer Polizeimeldung. Das dadurch entstandene Feuer entzündete einen dahinterliegenden Querbalken. Der Brand wurde von einem Zeugen bemerkt und konnte gelöscht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. 

© Schwäbische Post 03.04.2020 10:29
1646 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy