Toller Preis für die 7b

St.-Jakobus-Gymnasium Französischklasse der Abtsgmünder Schule ist erfolgreich.
  • Die Französischklasse 7b des St.-Jakobus-Gymnasiums hat für ein Filmprojekt einen Bundespreis erhalten. Foto: privat

Abtsgmünd. Mitten in der Zeit der Schulschließung verkündet das St.-Jakobus-Gymnasium, dass seine Französischklasse 7b Landessieger beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist.

Die Klasse hat sich noch vor „Corona“ für den Bundeswettbewerb „auf die Suche nach der verlorenen Zeit“ gemacht. Inspiriert vom Romanklassiker Marcel Prousts fanden die Schülerinnen und Schüler einen pragmatischen Ansatz für ihre Suche: Sie durchkämmten das Schulhaus, denn dortverbringen sie unter normalen Umständen ja so viel Zeit.

Am Ende des Lernprojekts unter der Französischlehrerin Andrea Kratzer ,ist in mehreren Drehtagen einkleiner, feinsinniger französischer Film entstanden, der von der kritischen Jury mit dem hochverdienten 1. Landespreis bedacht wurde.

© Schwäbische Post 03.04.2020 18:42
533 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy