Scheiben eingeschlagen

Vermutlich mit einem Hammer schlug ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag an einem in der Lorcher Straße abgestellten Ford Escort die Front- und die Heckscheibe ein, wodurch ein Schaden von rund 1000 Euro entstand. Hinweise auf den Täter erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd.
© Schwäbische Post 09.04.2003 00:00
426 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy