Gewalt Suche nach Motiv für Familiendrama

Im Fall eines Familienvaters, der seine Frau, seine drei Kinder und sich selbst getötet haben soll, war das Motiv auch am Tag nach der Tat noch unklar. „Es bleibt weiterhin alles offen“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Dortmund. Der 41-Jährige hatte sich von einer Brücke gestürzt. Als seiner Frau die Todesnachricht überbracht werden sollte, fanden die Ermittler die Leichen der 38-Jährigen und der Kinder (2, 6 und 8 Jahre) in der Wohnung. dpa
© Südwest Presse 04.04.2020 07:45
252 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy