Führerschein beschlagnahmt

Eigentlich wollte die Polizei nur kontrollieren, ob die Fahrgäste auch angeschnallt sind. In der Mayerhofstraße bemerkten die kontrollierenden Beamten bei einem 41-jährigen Autofahrer starken Alkoholgeruch. Da er einen Alkotest verweigerte, wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.
© Schwäbische Post 09.04.2003 00:00
466 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy