Ermittlungen gegen Lucha

Minister unter Verdacht der Vorteilsannahme.
Gegen Sozialminister Manne Lucha (Grüne) wird wegen des Verdachts der Vorteilsannahme ermittelt, sagte ein Sprecher der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Hintergrund sind den Angaben zufolge zwei Abendessen Luchas mit Christoph Sonntag, die der Kabarettist bezahlt hatte. Gegen Sonntag wird wegen Verdachts der Vorteilsgewährung ermittelt. Es werde geprüft, inwieweit die Abendessen in Verbindung mit der möglichen Verlängerung eines vom Sozialministerium geförderten Demokratieprojektes standen, hieß es. dpa

Kommentar und Umschau
© Südwest Presse 17.04.2020 07:45
383 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy