Trockenheit Steigende Waldbrandgefahr

Freiburg. In Teilen Baden-Württembergs steigt die Waldbrandgefahr. Der Deutsche Wetterdienst rief für Freiburg, Mühlacker (Enzkreis), Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) und Sigmaringen-Laiz am Donnerstag die zweithöchste Gefahrenstufe aus (Stufe 4 von 5). Auch die Stadt Baden-Baden schätzt das Brandrisiko für ihren Stadtwald als erhöht ein. In einer Mitteilung heißt es, derzeit trockneten warme Temperaturen sowie der anhaltende Wind Waldböden und Wiesen aus. dpa
© Südwest Presse 17.04.2020 07:45
290 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy