KKS-Lehrer drehen Video für ihre Schüler

  • Video: KKS
  • Video: KKS
  • Screenshot

Aalen-Wasseralfingen. Schülerinnen und Schüler dürfen frühestens ab dem 4. Mai wieder in die Schulen. Daher haben sich die Medien-AG-Lehrer der Karl Kessler Schule aus Aalen-Wasseralfingen was besonderes einfallen lassen. Sie nutzten die letzten freien Osterferientage, um ein Kurzvideo für ihre Schüler zu drehen. "Wir vermissen unsere Schüler und den Schulalltag sehr", teilen die Lehrer auf der Homepage der KKS mit. 

© Schwäbische Post 17.04.2020 11:10
6560 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Horst1941

Super Video. Das nenne ich mal Engagement. 

Da kann sich mal so mancher Lehrer/in, inklusive Schulleitung von der Braunenberg Schule eine Scheibe abschneiden. 

schwäbli

Tolles Video, finde ich eine klasse Idee!

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy