Nach dem Sonnenuntergang ist’s auf der Ostalb alles andere als zappenduster

Abendrot Schon fortgeschritten ist die Dämmerung, als der Fotoredakteur bei Aalen zwischen Himmlingen und dem Pelzwasen unterwegs ist. Aus Richtung Osten bietet sich ihm ein spektakulärer Blick, den er mit einem Teleobjektiv einfängt. Das markante Gebäude unten rechts ist der neue I-Live-Turm, der Höhenzug links der Rosenstein und der bewaldete Hügel rechts der Schnaitberg. Oben im Himmel grüßt Venus als Abendstern und der helle Fleck am Horizont ist der Landescheinwerfer eines Jets im Anflug auf Stuttgart. Foto: Oliver Giers

© Schwäbische Post 17.04.2020 18:16
371 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

BerndWeigel

Der Flughafen Stuttgart ist noch bis zum 22.4. für den gesamten Flugverkehr gesperrt.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy