Polizeibericht

Hecke in Brand gesetzt

Aalen-Unterkochen. Am Freitag um kurz nach 12.30 Uhr wollte ein 39-Jähriger an einer Hofeinfahrt im Roßbrunnenweg Unkraut mit einem Bunsenbrenner vernichten. Hierbei geriet eine Hecke auf dem Nachbargrundstück in Brand. Durch die Hitze wurde zudem ein Rollladen am Nachbarhaus zerstört. Das Feuer wurde von der die Feuerwehr Unterkochen gelöscht.

© Schwäbische Post 17.04.2020 22:22
1233 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy