Flüchtlinge Kinder aus Lagern eingetroffen

Die ersten 47 Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln sind am Samstag in Deutschland eingetroffen. Laut Bundesinnenministerium landete die Maschine in Hannover. Die Zahl ist etwas geringer als erwartet. Einige der ausgewählten Minderjährigen seien als nicht reisefähig eingestuft worden, hieß es. Die 47 Kinder und Jugendlichen sollen zunächst für eine zweiwöchige Quarantäne im Landkreis Osnabrück untergebracht werden. afp
© Südwest Presse 20.04.2020 07:45
272 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy