Großbrand Jugendliche legen absichtlich Feuer

1500 Quadratmeter Ried sind in Eriskirch (Bodenseekreis) in Flammen aufgegangen. Ersten Erkenntnissen der Polizei vom Sonntag zufolge haben zwei Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren den Brand vorsätzlich entfacht. Mit 60 Einsatzkräften war die Feuerwehr vor Ort, um den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten war die am Ried vorbeiführende Bahnstrecke zwischen Friedrichshafen und Lindau für etwa drei Stunden gesperrt. dpa
© Südwest Presse 20.04.2020 07:45
261 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy