Schließen sich die Schützen zusammen?

Schießen Die beiden Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler und Reinhard Mangold im Gespräch.

Kein Schuss, kein Knall. Die Stille ist beinahe hörbar und für die Schützen eine Qual. Wie trainiere ich, wenn ich nicht schießen darf? Geht Training überhaupt etwa mit Luftpistole oder KK-Gewehr? Ja es geht, aber nicht alle Schützen können sich teure Spezialgeräte leisten. Im Moment ruhen auch die Geschäfte der Verwaltung und Organisation, auch wenn hinter den Kulissen Gespräche laufen. Wie es im heimischen Schützenwesen während der aktuellen Corona-Krise aussieht, dazu hat SchwäPo-und GT-Mitarbeiter Helmut Banschbach unter anderem die beiden Kreisoberschützenmeister Christian Ziegler (Aalen) und Reinhard Mangold (Schwäbisch Gmünd) befragt.

© Schwäbische Post 20.04.2020 17:18
436 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy