Polizeibeamte angespuckt

Polizeieinsatz Beamte rückten aus zur Schlichtung eines Streits.

Ellwangen-Röhlingen. Nachdem Anrufer sich über lautes Geschrei in einer Wohnung in der Lehenstraße beschwert hatten, fuhren Beamten des Polizeireviers Ellwangen am Sonntagabend gegen 23.15 Uhr die genannte Örtlichkeit an. Dort trafen sie auf ein stark alkoholisiertes Pärchen, das lautstark einen Streit austrug.

Beim Versuch, den 62 Jahre alten Mann und die 24-jährige Frau zu trennen, spuckte der Mann unvermittelt einem Beamten ins Gesicht. Auch seine Partnerin spuckte in Richtung des Beamten, traf jedoch einen Hausbewohner. Beide Personen wurden in polizeilichen Gewahrsam genommen.

© Schwäbische Post 20.04.2020 21:18
403 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy