Polizeibericht

Ohne Papiere unterwegs

Aalen-Wasseralfingen. Gegen ein Uhr am Montagmorgen ist einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Aalen ein Roller aufgefallen, der in der Wilhelmstraße in Schlangenlinien unterwegs war. Um den Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen, wurde er aufgefordert anzuhalten. Dies ignorierte dieser und fuhr in Richtung Heinrich-Rieger-Straße/Hopfenstraße und schlussendlich über den Fußweg im Kälblesrainweg davon. Der Fahrer, ein 30-Jähriger, konnte von den Beamten später im Weidenfeld angetroffen werden, wo er inzwischen zu Fuß unterwegs war. Er konnte zweifelsfrei als Fahrer identifiziert werden. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Der Roller, mit dem der Mann unterwegs war, war zudem nicht zugelassen. Der 30-Jährige muss nun mit Anzeigen rechnen.

© Schwäbische Post 20.04.2020 22:40
353 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy