Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
 

8.50 Uhr: Die Stadtverwaltung Aalen kehrt ab Montag, 27. April, zum regulären Rathausbetrieb zurück. Dienstleistungen werden primär im Erdgeschoss angeboten. Im Spion-Rathaus öffnet die Tourist-Info wieder. Bürgeramt, Standesamt sowie das Amt für Zuwanderung und Integration können wieder ohne Terminvereinbarung aufgesucht werden. Maximal 30 Personen dürfen sich gleichzeitig im Foyer aufhalten. Besucherinnen und Besucher müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) tragen. Für sämtliche anderen städtischen Ämter ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich (telefonisch oder per E-Mail). Die Bezirksämter und Geschäftsstellen in den Ortschaften werden ab 4. Mai wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung stehen. Vor dem Besuch ist allerdings eine Terminvereinbarung nötig.

8.20 Uhr: Motor aus, Film ab? In ganz Deutschland öffnen Autokinos. In Schorndorf läuft dieses Projekt auch an.  Ob auch Gmünder in Kürze Filme aus dem eigenen Auto genießen können, hängt vom Erfolg des Schorndorfer Autokinos ab. Sollte es dort laufen, solle ein solches Kino auch in Gmünd entstehen, versichert Kinobetreiber Lochmann.

7.50 Uhr: Am heutigen Freitag, den 24. April findet der fünfte globale Klimastreik von Fridays For Future statt. Aufgrund der Coronapandemie werden allerdings keine Menschenmassen auf den Straßen protestieren, sondern durch alternative, gesundheitlich unbedenkliche Protestformen auf die Klimakrise aufmerksam gemacht und eine effiziente und gerechte Bekämpfung eingefodert. Während auf YouTube ein Demoprogramm im Livestream übertragen wird, können sich Nutzer*innen auf Social Media-Plattformen wie Twitter und Instagram unter dem Hashtag #NetzstreikFürsKlima und #FightEveryCrisis am Protest beteiligen.

7.20 Uhr: Die Gastronomie erlebt die fünfte Woche des Corona-Shutdowns. Der treibt auch viele Aalener Gastronomen in existenzielle Not. An diesem Freitag ist ab 11 Uhr eine Prostestaktion vom Aalener Marktbrunnen bis zum Rathaus geplant. 

6.50 Uhr: Ab Montag, 27. April, gegen 20 Uhr, wird in Aalen die Wilhelmstraße auf Höhe Löwenbrauerei für die Einbringung von elf neuen Lagertanks voll gesperrt. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich Donnerstag, 30. April, 19 Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert. Für den Buslinienverkehr wird als Ersatz für die entfallende Haltestelle Stiewingstraße eine Ersatzhaltestelle in der Wilhelmstraße gegenüber Aldi eingerichtet.

6.30 Uhr: Hatten Sie gestern die Möglichkeit die Sonne zu genießen? Ohne den Wind war es bereits richtig sommerlich. Am Freitag wird es auf der Ostalb nicht mehr ganz so strahlend sonnig. Es sind deutlich mehr Wolken unterwegs. Die Temperaturen liegen dennoch bei 19 bis 23 Grad. Die Aussichten fürs Wochenende hat Tim Abramowski natürlich für Sie zusammengefasst. 

6.15 Uhr: Verwirrung, Zweifel und Ratlosigkeit zum Thema Schulstart. Ab dem 4. Mai sollen die ersten Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule gehen. Aber wie soll die Wiederaufnahme des Schulbetriebs genau ablaufen? Wir haben bei unseren Schulen nachgefragt.  Ein Vorschlag von Bundestagspräsident Schäuble stößt auf Gegenwehr. Was halten Sie davon, die Sommerferien zu verkürzen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

6.10 Uhr: Bei einem Verkehrsunfall bei Iggingen wurde gestern ein 11-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. Hier gehts zur Polizeimeldung. 

6.05 Uhr: Volle Fahrt voraus! Auf den Straßen und Schienen im Ostalbkreis ist zur aktuellen Stunde noch ruhig. Kommen Sie gut zur Arbeit. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wunderschönen Freitag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Schwäbische Post 24.04.2020 08:50
3228 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy