Whitney Houston soll ins Kino

  • Whitney Houston bei der Grammy-Verleihung 2000. Foto: Vince Bucci/afp
Das Leben der Sängerin Whitney Houston (1963-2012) soll verfilmt werden. Produziert wird die Kino-Biografie nach Berichten von US-Medien von dem Musikproduzenten Clive Davis, der Houston einst entdeckte. Im Gespräch für die Regie ist demnach die Kanadierin Stella Meghie („The Photograph“). Der Arbeitstitel des Films lautet „I Wanna Dance with Somebody“. dpa/Foto: Vince Bucci/afp
© Südwest Presse 24.04.2020 07:45
360 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy