Bundesliga in Startlöchern

Profiklubs legen Sicherheitskonzept für Fortführung vor.
Der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga und der 2. Liga bleibt vorerst ausgesetzt. Die 36 Profi-Clubs aber sind bereit, sobald die Politik den Termin für den Neustart festlege, sagte Christian Seifert, Chef der Deutschen Fußball Liga (DFL), nach der Mitgliederversammlung. Die Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) konferieren am 30. April – dann könnte eine Entscheidung fallen. Zur Fortsetzung des Spielbetriebes hat eine Taskforce der DFL ein organisatorisches Konzept erarbeitet, das strikte Vorgaben enthält. dpa/mut
© Südwest Presse 24.04.2020 07:45
304 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy