Rostock Zwei Wochen ohne Neuinfektionen

In Mecklenburg-Vorpommerns einziger Großstadt Rostock ist seit 14 Tagen keine Neuinfektion mit dem Coronavirus mehr bekannt geworden. „Der letzte zurzeit an Covid-19 erkrankte Rostocker konnte jetzt aus der Quarantäne entlassen werden“, teilte Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) mit. Einzelne Rostocker, die zuletzt als neuinfiziert in der Statistik auftauchten, lebten zurzeit nicht in der Stadt, sagte ein Sprecher. dpa
© Südwest Presse 24.04.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy