Die SEK Event, Betreiber des Ostertag Restaurants, meldet Insolvenz an

Von der Insolvenz nicht betroffen ist die Living Immotions GmbH als Eigentümer des Safe Motodrom und Vermieter des Ostertag Restaurants.

  • Archivfoto

Aalen. Wie Geschäftsführerin Stefanie Schiele am Freitag mitteilt, muss die SEK Gastro & Event GmbH einen Insolvenzantrag stellen. "Wegen der Corona Krise sind auf absehbare Zeit keine größeren Feste und Veranstaltungen durchführbar, welche wir zur wirtschaftlichen Existenz zwingend benötigen. Nur eine Öffnung des Restaurantbetriebs würde nicht reichen um unsere Kosten zu decken", heißt es seitens der Betreiber. Ein Förderdarlehen zur Kompensation der durch die Krise entstehenden massiven Umsatzausfälle wurde mit Verweis auf die viel zu schlechten Ergebnisse in der Vergangenheit abgelehnt. "Unser Ostertag Restaurant muss also leider bis auf weiteres geschlossen bleiben.", erläutert Schiele weiter. Von der Insolvenz nicht betroffen ist die Living Immotions GmbH als Eigentümer des Safe Motodrom und Vermieter des Ostertag Restaurants.

© Schwäbische Post 24.04.2020 13:03
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy