Fleischfabrik Jeder vierte Arbeiter infiziert

In einer Fleischfirma in Birkenfeld bei Pforzheim sind inzwischen 270 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Infiziert seien sowohl eigene Mitarbeiter als auch ausländische Werkvertragsbeschäftigte, teilte die Firma mit. Sie seien in Quarantäne. Der Betrieb mit 1100 Mitarbeitern laufe „etwas reduziert“ weiter, sagte ein Sprecher der Firma. Angesteckt hätten sich vor allem ausländische Mitarbeiter, die relativ nah beieinander wohnten. dpa
© Südwest Presse 30.04.2020 07:45
613 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy