Arbeit im Land Jeder Dritte in einem MINT-Beruf

In Baden-Württemberg ist der Anteil der Beschäftigten in MINT-Berufen im Bundesvergleich am höchsten. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Knapp 34 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeiten in solchen Berufen, teilt das Statistische Landesamt mit. Der Anteil der Frauen in MINT-Berufen ist in Baden-Württemberg im Vergleich zum Jahr 2013 um mehr als die Hälfte auf 16,2 Prozent gestiegen. dpa
© Südwest Presse 30.04.2020 07:45
267 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy