Samsung warnt

Der Technologieriese Samsung hat trotz eines guten Chipgeschäfts vor den Folgen der Corona-Pandemie im zweiten Quartal 2020 gewarnt. Der Überschuss sei im ersten Quartal um 3,2 Prozent auf 3,7 Mrd. gesunken.

AMS im Minus

Kosten im Zusammenhang mit der Übernahme des Münchner Lichtkonzerns Osram haben den österreichischen Sensorhersteller AMS im ersten Quartal mit 15 Mio. EUR in die roten Zahlen gedrückt. Der Umsatz im ersten Quartal erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 32 Prozent auf 454 Mio. EUR.
© Südwest Presse 30.04.2020 07:45
283 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy