Leute im Blick

Leute im Blick

  • Judi Dench ist ältester Cover-Star der britischen „Vogue“. Foto: Joel C Ryan/Invision/AP/dpa
  • Elon Musk, hier mit seiner Freundin, der kanadischen Sängerin Grimes, ist erneut Vater geworden. Foto: Gene Blevins/ZUMA Wire/dpa
  • Der Sänger John Legend kritisiert das Krisen-Management von Donald Trump. Foto: Philip Dethlefs/dpa
  • Für Angelique Kerber ist der Glaube an Gott in schweren Momenten ein Anker. Foto: Scott Barbour/AAP/dpa
Elon Musk Der Tesla-Chef ist erneut Vater geworden. „Mama und Kind geht es gut“, schrieb der 48 Jahre alte US-Unternehmer in einem Thread auf Twitter. Der frischgebackene Vater verriet noch weitere Details: Das Baby sei ein Junge, als Namen gab er auf Nachfrage eines Twitternutzers an: „X Æ A-12 Musk“. Zur Mutter sagte er nichts, doch US-Medien vermuten, dass es die kanadische Sängerin Grimes ist.

Angelique Kerber Die Tennisspielerin (32) schöpft in Krisenzeiten auch Zuversicht aus ihrer katholischen Erziehung. „In schwierigen Momenten ist der Glaube an Gott für mich ein Anker. Wobei der Glaube für mich verschiedene Ausprägungen hat und auch darin zum Tragen kommt, an sich und seinen eigenen Weg zu glauben“, sagte die ehemalige Weltranglisten-Erste der Zeitschrift „Emotion“.

John Legend Mit deutlichen Worten kritisiert der Musiker das Krisen-Management von US-Präsident Donald Trump in der Corona-Pandemie. „Er ist das genaue Gegenteil von dem, was wir gerade brauchen“, sagte der 41-Jährige der Online-Ausgabe des Männermagazins „GQ“. Unter anderem sagte Legend, dass Trump nicht auf Wissenschaftler höre und nicht weit genug in die Zukunft denke.

Judi Dench Die britische Schauspielerin ist erstmals auf dem Cover der britischen Illustrierten „Vogue“ zu sehen – und ist als 85-Jährige die älteste Person, die jemals auf der Titelseite des britischen Modemagazins abgebildet wurde, wie die Redaktion schrieb. Auf die Frage von Redakteur Giles Hattersley nach dem Älterwerden sagte sie: „Ich mag es überhaupt nicht. Ich denke darüber nicht nach. Ich möchte darüber nicht nachdenken. Sie sagen, Altern sei Einstellungssache ... es ist schrecklich.“
© Südwest Presse 06.05.2020 07:45
598 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy