Bahnprojekt Stuttgart 21

Großauftrag für Gleisbau

Firma aus Österreich soll Schienen im Fildertunnel verlegen.
Die Deutsche Bahn hat einen großen Auftrag zum Bau von Gleisen für das Bahnprojekt Stuttgart 21 vergeben. Wie die zuständige Projektgesellschaft mitteilte, soll die österreichische Firma Porr für 92 Millionen Euro den Fildertunnel und den Tunnel Obertürkheim mit einer Betontragschicht, Schwellen und Schienen ausstatten. Die Arbeiten sollen den Angaben zufolge im kommenden Jahr im Fildertunnel beginnen. Im Laufe dieses Jahres sollen noch drei weitere Aufträge für den Bau von Gleisen vergeben werden.

Auf der Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm, die ebenfalls Teil des Infrastrukturprojektes ist, sind bereits rund 30 Kilometer Gleise fertiggestellt, im neuen Regionalbahnhof Merklingen wird aktuell die erste Weiche eingebaut. dna
© Südwest Presse 06.05.2020 07:45
278 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy